Wer bist Du?

Ein Mauerausschnitt mit rosa Ziegelsteinen auf die die Frage, "Wer bist Du?" gesprüht wurde.

….. in Wirklichkeit?

Das hat mich mal ein Unternehmer-Kollege zu meinen beruflichen und persönlichen Aktivitäten gefragt: 

„Beruflich tust Du das, privat bist Du hier und dort aktiv. Es gibt Leute, die sagen über Dich, Du bist …………… Ich kann Dich jedoch nicht klar zuordnen, wer Du wirklich bist.

Ich stellte ihm ein Gegenfrage:

„Wie nimmst DU! mich „WAHR, wie WIRKE ich auf Dich?“

Er begann, mir seine Wahrnehmungen aufzuzählen.

„Danke, dass Du mich so aufmerksam WAHR genommen hast. All das nehme ich in mir ebenfalls wahr.”

Er schaute mich mit verwirrtem Blick an und sagte: 

„Ich verstehe jetzt nicht, wie Du das meinst. Wer bist Du denn nun WIRKLICH?

“Für Dich und mich all das, was bei uns eine WIRKUNG hinterlässt.”

“Interessante Antwort, darüber muss ich nachdenken.”

Ich bat ihn, ebenfalls eine Frage an ihn richten zu dürfen:

“Wie hast Du Deine innere Schublade beschriftet, in der Du all Deine Begabungen, Talente und Deine Vielfältigkeit, Deine Berufung eingeschlossen hast?”

Seine neben ihm stehende Frau nickte und lächelte ihn liebevoll an. 

Eine kurze Stille herrschte, dann meinte er:

„Deine Antworten, noch mehr Deine Frage, haben eine Kollision in mir ausgelöst. Ich bin nun total verwirrt.

Wie war das nochmal mit meiner inneren Schublade?

Wer seine INNERE SCHUBLADE öffnen und herausfinden möchte, was da alles an Ungelebtem noch eingeschlossen ist, kann gerne einen Termin mit mir vereinbaren.

Mehr dazu unter meiner Website “Hören-Fühlen-Sehen”.

Text: Gabriele Ammann

Fotos: ADOBE STOCKS

Teilen und folgen
error