Ruth Bader Ginsberg – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Leben für die Gerechtigkeit – die Berufung von Richterin Ruth Bader Ginsberg

Richterin Ruth Bader Ginsberg – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Der Gerechtigkeit zu dienen, ist sie ihrer Berufung gefolgt, tut es mit 84 Jahren immer noch, zum Wohle aller. Demütig und respektvoll. Auch Andersdenkenden gegenüber.

Faszinierende Frau!

Wären wir alle auch dazu in der Lage, würden wir uns verstärkt um unsere wahre Berufung kümmern und sie leben, wir wären nicht nur in ein Paradies geboren worden, wir würden auch paradiesisch in ihm leben.

Wenn Ihr die Möglichkeit habt, den Film

“RGB – Ein Leben für die Gerechtigkeit”

im Kino zu sehen, nutzt sie!

Es ist mehr als eine Doku, es ist eine tiefe Berührung mit unserem wahren Selbst.

Ein erstaunlicher Lebensbericht über eine wahrlich erstaunliche Frau!

Weitere Berichte zu Ruth Bader Ginsberg:

ttt – titel thesen temperamente

ZDF – “RGB – Ein Leben für die Gerechtigkeit


Wegbegleitung zu meinem wahren Selbst, zu meiner Berufung

Auf dem Weg zu meinem wahren Selbst

Sehr gerne begleite ich Dich auf Deinem Weg zu Deinem wahren Selbst. Gabriele Ammann

Foto: Adobe Stocks

Teilen und folgen
error